Die Bambini Gruppe ist der Einstieg ins “Taekwondo-Leben” für alle Kinder ab 3 Jahren.
Das Ziel dieser Gruppe ist eine aufbauende Koordinationsschulung, die einen schnelleren Einstieg in die weiteren Anfängergruppen erleichtern soll. Spiel, Spaß und Gemeinschaftssinn stehen hier in Verbindung mit der Vermittlung traditioneller Werte im Vordergrund.

Darum kann die Gruppe auch bis hin zu den Grundschülern noch als spielerische Ergänzung genutzt werden.

Die Trainingseinheit (60 Minuten) zeichnet sich aus durch vielseitige Bewegungserfahrungen, die spielerisch Koordination, Wahrnehmung, Reaktion, Gleichgewicht, Haltung und motorische Fähigkeiten schulen.

Durch Spaß am Spiel soll den Kindern schon frühzeitig, wichtige Bewegungsanreize für eine optimale körperliche Entwicklung gegeben werden. Gleichzeitig wird das Sozialverhalten in der Gruppe durch Teamaufgaben und traditionelle Taekwondo-Regeln ausgeprägt. Die Taekwondo-spezifischen Anteile des Trainings sind in dieser Gruppe bewusst gering gehalten, um die Kinder nicht zu überfordern – der Spaß-Faktor soll im Vordergrund stehen.